Wie Phönix aus der Asche

Am 12.11. lud das Aktionsbündnis "Vorpommern: weltoffen, demokratisch, bunt!" in Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung M-V zur Buchlesung von Adam Scharrer "Vaterlandslose Geselllen: erstes Kriegstagebuch eines Arbeits" nach Torgelow ein. Es las an diesem Nachmittag der Autor Ulrich Frohriep. Ca. 30 Interessierte nutzen die Veranstaltung und gedachten zugleich, der sich in diesem Jahr zum  [weiter lesen...]

Einladung zur Buchlesung am 12. November 2013 im MGH Torgelow

Als vor 80 Jahren in Deutschland die Bücher brannten, blieb der große öffentliche Aufschrei aus. Nur zu willige Helfer inszenierten die Bücherscheiterhaufen auch im Norden Deutschlands. Zuschauer verfolgten, wie mit der Aktion Kultur und Menschlichkeit mit Füße getreten wurden. Die Barbarei des Dritten Reichs nahm ihren Lauf. Wenn wir heute darüber reden, geht es nicht nur um Gerechtigkeit für  [weiter lesen...]

Zwischenfazit: Friedliche Proteste in Eggesin, Torgelow und Pasewalk

Aktuell tourt die rechtsextreme NPD durch Mecklenburg-Vorpommern und versucht mit ihren menschenverachtenden Parolen gegen Asylbewerber mobil zu machen. Gestern schlugen die Neonazis in Eggesin, Torgelow und Pasewalk mit ihrem Lausprecherwagen auf und beschallten die Innenstädte mit ihrer Musik und ihren Hetzreden. Mitglieder unseres Aktionsbündnisses versammelten sich und protestierten friedlich  [weiter lesen...]

Aufruf zum Gegenprotest am 31.07. und 1.08.

Getreu dem gemeinsamen Konsen Es gibt keinen schlechten Protest, sofern friedlich und gewaltfrei! ruft das Bündnis alle Demokraten auf, der Hetze der NPD gegen Asylsuchende durch gemeinsame Gegenproteste an folgenden Orten zu widersprechen: Mittwoch, d. 31.07.:         9 Uhr  in Eggesin, Hans Fischer Str.   //   10.30 Uhr  und 13 Uhr in Torgelow, Marktplatz  und anschließend Drögeheide    //    [weiter lesen...]

Ausstellungseröffnung "Wir wollen freie Menschen sein"

am 17. Juni, ab 11 Uhr in der Eisengießerei in Torgelow. Der Volksaufstand der DDR von 1953 jährt sich in diesem Jahr zum 60. Mal und gehört zu den bedeutenden Ereignissen in der deutschen Geschichte. In jenen Tagen gingen über eine Million Menschen auf die Straße und demonstrierten gegen die wirtschaftlichen und politischen Verhältnisse in der SED-Diktatur. Nur durch den Einsatz der  [weiter lesen...]

www.vg-weltoffen.eu