13718812_1629977807331290_7549821066314153613_n

Spendenaufruf nach Brandanschlag: “…, gemeint sind wohl wir alle.”

Diese erschreckende Nachricht erreichte uns von unserem Bündnis-Mitstreiter Michael Steiger/Finder:

Liebe Freund*innen, sehr geehrte Damen und Herren,
in der Nacht vom 21. auf den 22. Juli ist mein Auto in der Stralsunder Straße in in Brand gesetzt worden. Der Verdacht liegt nahe, dass dabei gezielt vorgegangen wurde. Es wurden an allen vier Reifen Brandsätze gefunden. Ihren einschlägigen Internetseiten konnte die Greifswalder Naziszene entnehmen, dass dieses Fahrzeug mir gehört.

Am 4. September ist . Jetzt beginnt die Zeit der Wahlplakate. Aus früheren Wahlkämpfen wissen wir, dass die Nazis zum Hängen ihrer Plakate immer in großen Gruppen unterwegs sind. In der Vergangenheit gingen von diesen Gruppen immer wieder gewalttätige Übergriffe aus. Ich bitte Euch daher: Passt auf Euch auf und seid vorsichtig!

Ich möchte außerdem an wesentliche gesellschaftliche Werte erinnern, die unser Handeln bestimmen sollen:

„Wir werden unsere Werte nicht aufgeben. Unsere Antwort lautet: mehr Demokratie, mehr Offenheit, mehr Menschlichkeit.“ (Jens Stoltenberg, norwegischer Ministerpräsident, am 24.07.2011 nach den Anschlägen von Utøya)

Bei der Landtagswahl geht es auch darum, dass diese Werte eine breite Mehrheit im Parlament erhalten. Deswegen ist es notwendig, die politischen Kräfte zu unterstützen, die sich den alten und neuen Nazis aktiv entgegenstellen.

Mit solidarischen Grüßen,
Finder

 

Deshalb teilt natürlich auch Vorpommern: weltoffen, demokratisch, bunt! den Spendenaufruf:

auf Mitstreiter von “Greifswald für alle”

Unbekannte zündeten in der Nacht vom 21. auf den 22. Juli gezielt das Auto unseres Mitstreiters Michael Steiger an. Nur durch Zufall wurde der Brandanschlag schnell entdeckt und es konnte ein Übergreifen des Feuers auf das Wohnhaus, vor dem das Auto geparkt war, verhindert werden.
Da Michael Steiger selbst politisch sowie zivilgesellschaftlich sehr engagiert ist und sein Fahrzeug häufig zur Nutzung für Veranstaltungen und für Transporte zur Verfügung stellt, wollen wir ihn in dieser Situation unterstützen und rufen zu einer Spendensammlung auf.

Wir lassen uns nicht einschüchtern und streiten weiter für ein weltoffenes, demokratisches Greifswald und Vorpommern für alle.
Wir bitten um eine zur von Michael!

Denn getroffen hat es Michael Steiger, gemeint sind wohl wir alle (Facebook-Link).

Kontoverbindung:
Name: A.S.
IBAN: DE37 1209 6597 0005 8043 56
BIC: GENODEF1S10
Zweck: Spende für Michael

 

www.vg-weltoffen.eu