Pressemitteilung: Erfolgreiche Mobilisierung in Wolgast Mehr als 1200 Personen zeigen Solidarität mit Flüchtlingen und stoppen aggressive Nazis mit friedlichen Mitteln

10.11.2012
Aktionsbündnis Vorpommern: weltoffen, demokratisch, bunt!

Erfolgreiche Mobilisierung in
Mehr als 1200 Personen zeigen Solidarität mit Flüchtlingen und stoppen aggressive Nazis mit friedlichen Mitteln

Das Aktionsbündnis Vorpommern: weltoffen, demokratisch, bunt! gratuliert allen Beteiligten zu der erfolgreichen Mobilisierung in Wolgast am 9. November. Durch die erfolgreiche Koordinierung verschiedener Erinnerungs-, Protest- und Aktionsformen konnten viele Ziele erreicht werden: den Flüchtlingen Solidarität zeigen und Schutz bieten, ein würdiges Zeichen der Erinnerung und Verpflichtung setzen und aggressive Neonazis mit friedlichen Mitteln stoppen.Das Bündnis unterstreicht sein Bekenntnis zu friedlichem Protest und langfristiger Arbeit für demokratische Kultur. Daher haben wir uns am 9. November entschlossen gegen die hetzenden und gewaltbereiten Neonazis gestellt. Denn eine freiheitliche Entwicklung aller kann es nur geben, wenn insbesondere verletzliche Minderheiten vor Aggression geschützt werden.

Das Bündnis erkennt die insgesamt besonnene Einsatzleitung der Polizei an. Der gemeinsame Gegner von demokratischer Zivilgesellschaft und demokratischem Staat sind die existierenden tiefen Neonazi-Strukturen. „Das Bündnis wird selbstverständlich weiter einen offenen Dialog mit den Ordnungsbehörden führen. Aber es müssen Fragen zur Ausgewogenheit der Behandlung von gewaltbereiten Neonazis und einigen Gegendemonstranten durch die Polizei gestellt werden“, so der Pressesprecher des Bündnisses, Benno Plassmann.

In Vorpommern wächst eine breite gesellschaftliche Bewegung weiter, die sich den leider eben auch hier vorhandenen Neonazi-Strukturen entgegen stellt. „Diese breite Mobilisierung aus Wolgast und ganz Vorpommern war besonders wichtig“, so der Rechtsextremismus Experte Günther Hoffmann. In solidarischer Koordinierung mit anderen engagierten DemokratInnen aus dem ganzen Bundesgebiet wird das Bündnis diese Aktivierung weiter vorantreiben.

Für das Aktionsbündnis „Vorpommern: weltoffen, demokratisch, bunt!“
Benno Plassmann

Download Pressemitteilung 10.11.2012

www.vg-weltoffen.eu