Einladung zum deutsch-polnischen Austausch- und Vernetzungsseminar

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter, liebe Freundinnen und Freunde für demokratische Kultur in Vorpommern-,

viele von Euch engagieren sich zurzeit fast täglich für eine in unserem Landkreis; politisch und praktisch und oftmals auf beiden Feldern. Ihr steht auf der Straße und organisiert Gegenproteste, wenn Nazis ihre Hetzparolen verbreiten wollen, ihr organisiert und gebt Deutschkurse, organisiert Runde Tische, baut Netzwerke auf u.v.m..

Auch auf der polnischen Seite formiert sich Widerstand, in beider Hinsicht. Nationalistisches Gedankengut, das sich vor allem gegen richtet, ist aktuell ein brisantes Problem. Gegenprotest hat bisher kaum Tradition, aber auch hier zeigen sich erste zarte Pflänzchen, die gestärkt werden sollten. Auf polnischer Seite gibt es vieles, was hier unbekannt und wissenswert ist, z.B. wie es im September zur ersten großen Demonstration in drei Städten Polens, u.a. in Stettin, unter dem Motto „Refugees welcome“ gekommen ist, welche Resonanz es gab usw..

Ihr habt einen langen Vorlauf, nicht zuletzt durch das Aktionsbündnis, könntet Erfahrungen weitergeben, gemeinsam über künftige Vernetzungs- und Unterstützungsmöglichkeiten nachdenken usw..

Wir hoffen, dass ein Zusammentreffen von polnischen und deutschen engagierten Leuten aus der Zivilgesellschaft eine stärkende Wirkung für beide Seiten und die gemeinsam Sache haben kann, vor allem auch interessante und neue Informationen ausgetauscht werden können.

Das Bonhoeffer-Zentrum in Stettin, die FES und wir haben deshalb kurzfristig einen Austausch für Euch organisiert.

Er beginnt am 14. November um 14 Uhr und endet am 15. November um 12 Uhr.

Die Teilnahme ist kostenlos, inkl. der Unterbringung und Verpflegung. Aber Achtung: rechtzeitige Rückmeldung sichert die Plätze; wir haben nur 20 für die deutschen TN (sowie 20 für die polnischen TN).

Bitte meldet Euch spätestens bis zum 05.11. verbindlich bei uns zurück.
Das Programm für diesen spannenden Austausch findet Ihr hier.

Wir freuen uns auf Euch.

Herzliche Grüße,
Annett Freier und Volker Pesch vom DemokratieLaden

www.vg-weltoffen.eu