Bündniskundgebung am 12. Juni ab 13 Uhr in Eggesin

Das Bündnis „Vorpommern: weltoffen, demokratisch, bunt!“ bittet alle um ihre am Mittwoch, 12. Juni ab 13 bis 18 Uhr in auf dem .
Wir wollen der Hetzkampagne der Nazis gegen Paroli bieten!
Für Mittwoch, den 12.06., hat die eine Kundgebung von 14.00 bis 17.00 Uhr auf dem Eggesiner Markt angemeldet. Mit der Kundgebung protestiert die gegen die Aufnahme von Asylbewerbern in Eggesin und M-V. Unter dem Motto “Wir haben genug eigene Probleme – wir brauchen keine Asylanten” versucht die Eggesiner-Bürger zum Widerstand mobil zu machen. Ihr Weg ist eine Unterschriftenaktion, um einen Einwohnerantrag in die nächste Stadtvertreter-sitzung am Donnerstag, 13.06. ab 17 Uhr einbringen zu können. Auf ihrem “-Info-” informiert die entsprechend. Dieser wurde bereits flächendeckend in Eggesin verteilt.

Der Sprecherrat des Bündnisses “Vorpommern: weltoffen, demokratisch, bunt!” hat für das Bündnis eine Versammlung angemeldet und organisiert einen Infotisch. Wenn wir mit möglichst vielen Mitgliedern und Gleichgesinnten vor Ort vertreten sind, haben wir eine Chance, die Bürgerinnen und Bürger in Eggesin zur Situation von Asylbewerbern zu informieren und über die Notwendigkeit, diese zu unterstützen zu sensibilisieren. Entsprechende Flyer und weitere Infomaterialien können auf dem Marktplatz am Mittwoch in der Zeit von 13 bis 18 Uhr unter die Leute gebracht werden.

Sollten weitere Initiativen und Parteienvertreter einen Stand anmelden wollen, ist diese Anmeldung bitte an Frau Pahl (Ordnungsamt LK VG) zu senden: norma.pahl@kreis-vg.de

www.vg-weltoffen.eu