VG weltoffen - Newsletter

vom 25. September 2017

Hallo Bündnis-Interessierte*r,
hier wieder die aktuellsten Infos von deinem Aktionsbündnis:

---

„Keine Abschiebung nach Afghanistan - jede Abschiebung dorthin ist Unrecht!“
Aufruf zur Mahnwache am 14. Januar – 12:30 am Glockenspiel auf dem Markt in Pasewalk


Die Initiative „Pasewalk hilft“ und die Evangelische Kirchengemeinde in Pasewalk beteiligen sicham kommenden Sonnabend, dem 14. Januar, an den landesweiten
Mahnwachen in Mecklenburg-Vorpommern.
Wir fordern die Bundes- und Landesregierung auf, keine
Abschiebungen in ein Land vorzunehmen, in dem Menschenleben
anhaltend durch Krieg und Terror bedroht sind!
Wir fordern Politiker des Landes Mecklenburg-Vorpommern auf,
sich den Ländern in der Bundesrepublik anzuschließen, die nicht
nach Afghanistan abschieben!
Die Initiative lädt alle friedliebenden Menschen ein. Die Mahnwache
beginnt 12:30 Uhr auf dem Markt am Glockenspiel in Pasewalk. Neben
Redebeiträgen wird Pastor Grashof ein Friedensgebet abhalten. Die
Mahnwache endet mit einem Friedensläuten von St. Marien.
„Pasewalk hilft“ und die Ev. Kirchengemeinde von Pasewalk
www.pasewalk-hilft.de

 

Herzliche Grüße

Fine und Willehad

i.A. von

Initiative "Pasewalk hilft"

 

 

 

Vielen Dank für´s Lesen!
Bis demnächst.... - oder auch auf:

Sie erhalten diesen Newsletter, weil die Email-Adresse subscriber in den Email-Verteiler von Vorpommern: weltoffen, demokratisch, bunt! eingetragen wurde. Sollten Sie keinen Newsletter mehr wünschen, können Sie sich hier abmelden: