2. SpendenCafé im Kulturforum "Historisches U"

AG hilft!

Im September trafen sich neugierige Menschen aus Pasewalk und dem Umland mit Flüchtlingen zum SpendenTanzCafé in der Nikolaikirche in Pasewalk. Bei Kaffee, Tee, Kuchen, Spielen mit Kindern und Kreistänzen gab es erste Annäherungen zwischen den unterschiedlichen Welten. Dankbar trugen die Sachspenden, insbesondere für Kinder, nach hause.

Der 3. Advent steht am 13. Dezember ab 14:00 im Mittelpunkt des 2. SpendenCafés. Die AG Pasewalk hilft! als Initiator erhofft sich auch für dieses Treffen viele BesucherInnen. Gemeinsam mit der Stadt, dem DRK und der ev. Kirchengemeinde sind Programmpunkte geplant, die dieses Fest für alle zu einem schönen Erlebnis werden lassen sollen.

Das DRK wird für Kinder eine Überraschung vorbereiten, eine Clownin sucht ihren verschollenen Zirkus. In einer großen Bastelrunde werden Fensterbilder gestaltet – als Zeichen der Verbundenheit in der stillen Weihnachtszeit.

Über Ihre Spenden freuen sich die Flüchtlinge sehr. Es werden dringend Wintersachen benötigt, aber auch Küchengeschirr und der eine oder andere Duschvorhang. Sie können direkt im SpendenAdventsCafé ihre Spenden abgeben oder wenn Sie verhindert sind, aber Spenden möchten, in der Kleiderkammer des DRK in der Oskar-Picht-Straße.

Patenschaften für Flüchtlinge!
wenn Sie näheren Kontakt zu Flüchtlingen suchen und helfen wollen, sind Sie zu unserem nächsten Treffen am 14.12. um 19:00 im Turm der Marienkirche eingeladen, oder Sie senden eine Mail an info@pasewalk-hilft.de.

Fine Grafenhorst

Kommentare

  1. Ritter Susanne meint:

    Es ist gut, dass soviele Menschen in MV aktiv sind. Im Kulturspeicher im Seebad Ueckermünde findet aktuell eine Ausstellung syrischer Männer statt, die in Bildern und Texten ihre Erfahrungen von Krieg und Flucht sichtbar machen.
    https://scontent.xx.fbcdn.net/hphotos-xft1/v/t1.0-9/1929736_793951367383757_3567142745573401238_n.jpg?oh=018694c33084bd01937b5b7494418726&oe=56D44A3E

www.vg-weltoffen.eu